9 Möglichkeiten, Ihr Ruhe- und Erholungsspiel zu verbessern, während Sie zu Hause sind


Es stellt sich heraus, dass Entspannung etwas ist, das Sie absichtlich tun müssen.

David Urbanke

So hart es auch klingen mag, es ist wichtig, dass wir alle wissen, wie man sich entspannt und ausruht, wenn unser kollektiver und individueller Stress ein Allzeithoch erreicht. Die Welt erlebt mit der neuen Coronavirus-Pandemie einige beängstigende und herausfordernde Zeiten. Die meisten täglichen Regelmäßigkeiten wurden abgesagt. Viele Unternehmen werden geschlossen. Schulen, Fitnessstudios und nicht unbedingt benötigte Reisen - alles in der Warteschleife. Dies lässt viele von uns in teilweiser oder völliger Isolation zu Hause und hat mehr Zeit, während wir soziale Distanzierung üben.

Wenn wir Tag für Tag leben und mehr über die Situation erfahren, kann dies stressig sein und viel Angst vor der Zukunft verursachen.

Jeder hat unterschiedliche Möglichkeiten, auf all dies zu reagieren. Einige von uns nutzen dies möglicherweise als Gelegenheit, sich auf Dinge einzulassen, die uns helfen, uns zu entspannen und wieder aufzufüllen. Anderen fällt es möglicherweise schwer, etwas anderes zu tun, als sich zu ärgern, sich Sorgen zu machen und sich Gedanken darüber zu machen, was passieren wird. Und natürlich machen viele von uns ein bisschen von beidem. Sie wären kein Mensch, wenn Sie nicht ein gewisses Maß an Stress und Besorgnis verspüren würden. Aber ich bin hier, um den Leuten zu helfen, ein bisschen mehr von dem ersteren zu machen.

Als Fitnessprofi verbringe ich viel Zeit damit, andere zu trainieren und zu coachen. Fitness ist ein wesentlicher Bestandteil meines Lebens. Ich weiß, dass Bewegung ein wichtiges Instrument ist, um Stress abzubauen und aus unserem Geist in unseren Körper zu gelangen. Während die Turnhallen und Gemeinschaftsräume geschlossen sind, kann sich dies unerreichbar anfühlen, aber ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass dies nicht erforderlich ist.

Um die mentale, spirituelle und physische Stärke zu stärken, während wir die soziale Distanz im Auge behalten, tue ich Folgendes und fordere meine Kunden auf, daran zu arbeiten, wie sie sich in den kommenden Wochen entspannen können.

1. Machen Sie tatsächlich die Mobilitäts- und Dehnungsarbeit, für die Sie immer Zeit einplanen möchten.

Obwohl ich ein persönlicher Trainer bin und Menschen über die Bedeutung der Körperwiederherstellung erzähle, befolge ich meinen eigenen Rat nicht immer. Ich neige dazu, mich im laufenden Betrieb zu dehnen und zu beugen, anstatt Zeit damit zu verbringen. Das hat sich für mich mit der aktuellen Situation geändert, und ich habe jetzt mehr Zeit zu Hause, um meine Schaumstoffrolle und meinen TriggerPoint-Massageball zu verwenden, und die Möglichkeit, Zeit zum Dehnen vorzusehen.

Wenn Sie keine Schaumstoffrolle haben, können Sie Ihre Muskeln mit einem Nudelholz massieren. Und Sie können einen Tennisball auf wunden oder engen Stellen verwenden, indem Sie den Ball auf den Boden oder eine Wand legen und sich darauf lehnen, um Druck für die Selbstmassage auszuüben.

Nach dem Rollen und Selbstmassieren eine gute Dehnung auftragen. Machen Sie leichte Musik - meine Favoriten sind Chill Lounge by Stingray oder Afternoon Yoga Playlist auf Spotify.

2. Finden Sie einen Heimtrainingsplan, den Sie tatsächlich durchführen werden.

Es gibt keinen Mangel an Möglichkeiten, Ihren Körper zu Hause zu bewegen, und während wir uns auf Ruhe und Erholung konzentrieren, gibt es viele sanfte Möglichkeiten, um gerade genug zu trainieren, um etwas Energie zu verbrauchen und sich gut zu fühlen, oder um sie zu steigern, wenn Sie etwas Gutes brauchen Schweiß.

Probieren Sie das Körpergewichtstraining von Fitlifeart, das Sie zu Hause machen können, diese kostenlosen Fitness-Apps oder meine App Big Fit Girl. Ich empfehle auch Millionaire Hoys Workouts und Sweat von Kayla Istines.

3. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um einfach still zu sein.

Wir leben in einer ziemlich leistungsfähigen Gesellschaft, in der Produktivität ein Indikator für den Wert sein kann. Wenn Sie jetzt von zu Hause aus arbeiten können, hat sich möglicherweise nicht viel an Ihren Erwartungen bei der Arbeit geändert. Arbeitsstress plus neuer Coronavirus-Stress ist nur ein Menge, Deshalb fordere ich alle meine Kunden auf, Wege zu finden, um zu reflektieren, ruhig zu sein und zu meditieren.

Hier ist noch ein bisschen Weisheit, die ich mehr beachten muss - es ist in Ordnung, nichts zu tun. In Zeiten mit hohem Stress empfehle ich es! Aktivitäten, die zur Stille und Reflexion anregen, bringen Klarheit, Wiederherstellung, Kreativität und Wohlbefinden. Ich denke, so viele von uns sind konditioniert zu glauben, dass hoher Stress normal ist, aber nicht.

Nehmen Sie sich Zeit, um eine Meditations-App auszuprobieren, einen stillen Spaziergang durch Ihre Umgebung zu machen oder einfach am Fenster zu sitzen und Ihre Umgebung zu beobachten. Wir suchen immer nach einer Verbindung, aber im Moment ist es eine unglaubliche Gelegenheit, sich mit sich selbst zu verbinden. Ich benutze die Meditations-App Headspace.

4. Sehen Sie sich inspirierende Dokumentarfilme an.

Nichts bringt mich so in Schwung wie Sport- und Fitnessdokumentationen über inspirierende Frauen. Ich denke, alles ist möglich, wenn ich mir großartige Dokumente ansehe, die einen unglaublichen Triumph demonstrieren. Ich denke, wir alle könnten eine Dosis des Triumphs des menschlichen Geistes gebrauchen, um unglaubliche Widrigkeiten und Herausforderungen zu überwinden.

Hier sind einige meiner Favoriten: Kim schwimmt (2018), Die Boxmädchen von Kabul (2012), Mädchen (2019), Skateboarden in einem Kriegsgebiet lernen (2019) und Traktion finden (2016).

5. Reinigen, organisieren und pflegen Sie Ihren Raum, während Sie Musik hören.

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um zu den von Ihnen geplanten Heimwerker- oder Organisationsprodukten zu gelangen. Es wird die Zeit vergehen und Sie fühlen sich gut in Bezug auf die Umgebung, in der Sie wahrscheinlich eine verbringen Menge von Zeit in jetzt und ermutigen Sie auch, Ihren Körper ein wenig zu bewegen. Wenn Sie sich für ein Projekt entschieden haben, wählen Sie einen Soundtrack dafür aus. Erstellen Sie eine spezielle Wiedergabeliste oder hören Sie sich Ihr Lieblingsalbum an. Einfach aussteigen und zur Arbeit gehen.

Seien wir ehrlich, Musik ist mächtig. Sehen Sie sich die Widerstandsfähigkeit der Menschen in Italien an, die aus ihren Fenstern singen, Instrumente spielen und sich über einige der herausforderndsten Momente des Landes freuen. Musik verbindet uns, hebt uns und erhöht unsere Schwingung.

6. Beginnen Sie Ihren Morgen und / oder beenden Sie Ihren Tag mit einer entspannenden Yoga-Sequenz.

Es gibt so viele Ressourcen, um zu Hause Yoga zu machen. Selbst wenn Sie denken, dass Sie kein "Yogi" sind, werden Sie überrascht sein, wie nützlich Yoga für Ruhe, Wiederherstellung und Stressbewältigung sein kann. Einige meiner Favoriten sind Yoga With Adrienne und Dianne Bondy; Beide bieten großartige digitale Programme. Es gibt auch endlose Tutorials auf YouTube, um dir den Einstieg zu erleichtern. Die Yoga-Posen von Fitlifeart für Anfänger sind auch ein guter Anfang.

7. Nehmen Sie ein entspannendes Bad (oder eine Dusche).

Unabhängig davon, ob Sie die Auswirkungen dieser Pandemie auf Ihren Körper spüren oder nicht, hat sie wahrscheinlich einige Auswirkungen. Stress ist sehr hart für das System, und der einfache Vorgang, ein Bad zu nehmen (oder warmes Wasser beim Duschen über Sie fließen zu lassen), kann unglaublich therapeutisch sein und Sie aus Ihrem Kopf in Ihren Körper bringen. Ich mag es, ätherische Öle hinzuzufügen - eines meiner Lieblingsöle ist Mountain High von Sage. Manchmal füge ich meinen Bädern auch Bittersalz mit Lavendelduft hinzu. Es fühlt sich an, als würde ich ins Spa gehen, direkt bei mir zu Hause.

8. Bleiben Sie mit Ihren Mitarbeitern in Verbindung, indem Sie virtuell zusammenarbeiten.

In dieser Zeit der Isolation ist es auch wichtig, in Verbindung zu bleiben. Viele von uns verlassen sich auf ihre Fitnessstudios und Gemeindezentren, um soziale Kontakte zu knüpfen. Viele Fitnessstudios und Fitnessprofis haben begonnen, Innovationen zu entwickeln, und bieten ihre Dienstleistungen jetzt virtuell an. Ich habe angefangen, Live-YouTube-Workouts zu machen, und ich weiß, dass ich einer von vielen Trainern bin, die sich bemühen, für Kunden da zu sein, um mit ihrer Bewegungsgemeinschaft in Verbindung zu bleiben.

Während die Welt in diesen schwierigen Zeiten navigiert, können wir unsere Macht zurücknehmen und engagiert bleiben, wenn auch etwas anders. Überprüfen Sie, ob Ihr Fitnessanbieter zur virtuellen Programmierung übergegangen ist. Wenn nicht, scrollen Sie durch soziale Medien und Sie werden jemanden finden, der hat. Schauen Sie sich auch die Workouts von Fitlifeart an, die ohne oder mit wenig Ausrüstung durchgeführt werden können.

Unser Fokus sollte jetzt darauf liegen, gesund, stark und verbunden zu bleiben, während wir soziale Distanz üben, um diesen Sturm zu überstehen. Wir sind zusammen dabei, und ich weiß, dass wir zusammen stärker sind, und auch dies wird vorübergehen.

9. Und schließlich bleiben Sie informiert, aber nicht überschwemmt.

Ich finde es für meine geistige Gesundheit gut, über die Nachrichten informiert zu sein, aber nicht überschwemmt, die Nachrichtenzyklen immer wieder zu beobachten, wobei mit jedem Moment mehr Nachrichten auftauchen. Dies erhöht tendenziell meine Angst und obwohl ich meinen Kopf nicht in den Sand stecken möchte, finde ich begrenzte Mengen an Informationen und Zeit für die Verarbeitung ist der beste Weg, um meinen Stress niedrig zu halten.