Mit diesem neuen Sport-BH für Läufer fühle ich mich wie eine Million Dollar


Es hakt alle Kästchen für mich ab.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Brooks

Alle auf Fitlifeart vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig voneinander ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über unsere Einzelhandelslinks kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision.

Wenn es um Fitnessausrüstung geht, sollten Sie niemals auf einen guten Sport-BH verzichten. Ein schlechter BH kann ein Training total abwerfen, weshalb ich mit dem, was ich trage, sehr wählerisch bin. Normalerweise greife ich zu Sport-BHs mit Klettverschluss und verstellbaren Trägern. Diese Eigenschaften sorgen dafür, dass ich mich während eines Laufs oder sogar eines normalen Trainings festgehalten und eingesperrt fühle.

Jahrelang war mein Favorit in diesem Bereich der inzwischen abgekündigte Brooks Juno - ein wirkungsvoller Racer-Back-Stil mit Haken- und Ösenverschluss, verstellbaren Trägern und konturierten Cups (siehe: No uniboob!). Von Marathons und SoulCycle über Tone House-Kurse bis hin zu schwerem Gewichtheben führte es mich durch eine Vielzahl von Fitness-Abenteuern. Als mir die Leute von Brooks sagten, dass sie in diesem Jahr ihre gesamte BH-Linie verschrotten und eine neue Reihe von Silhouetten einführen würden, war mein erster Gedanke: „Roz, du musst dich so schnell wie möglich mit Juno-BHs eindecken, bevor sie für immer verschwunden sind!“

Aber das Juno-förmige Loch in meinem Leben wurde bald von einem neuen Sport-BH der Brooks-Familie gefüllt: dem Dare Crossback Run Bra. Während es erst im Januar auf den Markt kam, habe ich es seit dem Herbst offiziell getestet und es ist das, was ich in den letzten Monaten am konsequentesten erreicht habe. Angesichts meiner Loyalität gegenüber dem ursprünglichen Brooks Juno war ich mir nicht sicher, ob ich es überhaupt tun würde mögen dieser BH. Für den Anfang hat der BH weder den Hakenverschluss noch die verstellbaren Träger, die ich im Juno kennen und lieben gelernt habe. Und doch halten der gekreuzte Rücken - der aus zwei getrennten Teilen besteht, die flach übereinander liegen - und die eingebauten, leicht gepolsterten Becher meine Ds (manchmal Doppel-Ds) irgendwie mit minimalem Aufprallen in Schach.

Als ich für meinen ersten von vielen Läufen auf dem Dare Crossback ausrutschte (ein Drei-Meilen-Lauf - lang genug, um festzustellen, ob der BH ein Hüter war, und kurz genug, dass ich nicht zum endlosen Reiben und Scheuern verurteilt wäre, wenn es nicht so wäre bis zum Schnupftabak), es dauerte nicht lange, bis klar wurde, dass dieser ein Gewinner war. Der Stoff mit minimalen Nähten ist dünn und leicht und fühlt sich glatt auf meiner Haut an. Es gibt auch keine unansehnliche BH-Ausbuchtung, wenn ich sie trage - ein Problem, mit dem ich bei anderen Sport-BHs zu kämpfen habe.

Außerdem helfen die Perforationen zwischen den Brüsten sowie entlang des Rückens beim Luftstrom. Als schwerer Pullover, von dem bekannt ist, dass er sich beim Laufen selbst bei 10 Grad überhitzt, brauche ich diese Luftzirkulation. Der Stoff ist auch schweißableitend genug, um meinen Mädchen Feuchtigkeit zu entziehen. Jeder Lauf - der im Bereich von vier bis sechs Meilen schwebte - und jede Indoor-Cycling-Klasse hat seitdem gezeigt, wie großartig dieser BH für eine Reihe von Workouts ist.

Dies ist eine Seltenheit, aber der BH ist auch so bequem, dass er meine neue Anlaufstelle zum Faulenzen ist. Ich kann den Stoff nur als Gefühl der zweiten Haut beschreiben. Es bewegt sich mit Ich, anstatt gegen meinen Körper zu kämpfen, und ich merke kaum, dass ich ihn trage, was die Visitenkarte eines großartigen Sport-BH ist. Das einzige Mal, dass ich darüber nachdenke, ist, wenn ich es tatsächlich an- oder ausziehe, was ein Kinderspiel ist - selbst wenn ich super verschwitzt bin. Ich habe nie irgendwelche seltsamen Kneif- oder Kopfschmerzen, die ich in der Vergangenheit gesehen habe, als ein stärkerer sportlicher Unterstützer seinen Empfang auf meinem Körper überschritten hat (denken Sie an mehr als sechs Stunden). Dies ist buchstäblich das höchste Kompliment, das ich einem Sport-BH machen kann. Es ist, als würde man alle Lottozahlen plus den Powerball-Jackpot festnageln! Und es hat Verschleiß nach Verschleiß gedauert. Selbst Monate später, nach mehreren Schleuderzyklen, ist es nicht ausgefranst oder hat seine Form verloren.

Ich weiß, dass die Wahl eines Sport-BHs sehr persönlich ist, abhängig von Ihren Körperbau- und Stilvorlieben. Wenn Sie jedoch jemand wie ich im Bereich C bis D sind, der Unterstützung und Stil sucht, wundern Sie sich nicht, wenn Sie diesen BH am Ende lieben. Wenn Sie immer noch ein Skeptiker sind, enthält die Brooks Dare-Kollektion fünf weitere neue Silhouetten, die besser zu Ihnen passen könnten: Scoopback, High-Neck, Strappy, Zip und Racerback. Sie fallen alle um die 60-Dollar-Marke und sind in verschiedenen neutralen Farben wie Taubengrau, Marine und Schwarz erhältlich. Wir hoffen, dass Sie auch den Einen finden (obwohl ich volles Vertrauen habe, dass Sie es tun werden).

Brooks Dare Cross-Back-BH

Es fühlt sich an wie eine zweite Haut, atmet sehr gut und es gibt nur minimale Sprungkraft für meine D-Tassen. $ 60 bei Zappos